fbpx
 

J. F. Schwarzlose - Herrendüfte im Captain`s Barber Shop

2012 ist die alte Berliner Traditionsfirma J.F. Schwarzlose Berlin wiederauferstanden und kreiert seitdem ganz besondere und edle Düfte in eleganter Schlichtheit, die sich wie ein Spiegel des heutigen Berlins präsentieren. 

Ein ganz besonderer Duft: J.F. Schwarzlose Berlin Parfum 

Bei den Duftkreationen spielt die Stadt Berlin stets eine große Rolle. Durch den unabhängigen und weltoffenen Lebensstil der Metropole angeregt, enthält jedes Parfum des renommierten Unternehmens eine kleine Berlin-Note. Ihre Basis liefern edle Parfumöle in hoher Konzentration. Dazu kommt das stilvolle und reduzierten Design, das J.F. Schwarzlose Berlin bei jeder Duftkreation kennzeichnet.

Immer am Puls der Zeit: J. F. Schwarzlose – Seit 1856 das Parfum aus Berlin

Seit über 150 Jahren prägt der feine alte Markenname „Schwarzlose“ die Parfümindustrie, nicht nur in Berlin. Im Jahre 1856 von einem Klavierbauer und späteren Drogeriebesitzer in Berlin gegründet, ist sie heute aktuell wie nie zuvor. Davon war jedoch keinesfalls auszugehen. Denn erst 2012 wurde die 1976 endgültig eingestellte Marke Schwarzlose wiedererweckt. Alte Düfte wie „1A-33“ oder „Treffpunkt 8 Uhr“ wurden in moderne und einzigartige Parfums verwandelt. Ihre elegante Schlichtheit wurde jedoch beibehalten. Heute nimmt das Unternehmen wieder einen führenden Platz in der Parfümerie-Branche ein.

Kleine Historie des J.F. Schwarzlose Berlin Parfums 

Die heutige Bekanntheit der Marke J.F. Schwarzlose Berlin basiert auf dem Zusammenschluss des damaligen Drogerie-Geschäfts mit dem Parfum-Hersteller "Treu & Nuglisch". Ihre nach der Fusion hergestellten Damen- und Herrendüfte waren nahezu weltweit sehr gefragt und standen für eine frühe Modernität . Die Parfums wurden an Kunden in ganz Europa geliefert, überzeugten sogar den chinesischen Kaiser Pu Yi. Ihre Blütezeit  hatte die Marke Schwarzlose in den Zwanziger-Jahren des letzten Jahrhunderts und sie feiert, nach der vorübergehenden Geschäftsaufgabe 1976, eine erfolgreiche Wiederauferstehung, in alter Tradition stehend und gleichzeitig zeitgemäßer denn je. 

Unterschiedliche Parfums des Hauses Schwarzlose

Die edlen und besonderen Düfte gelten mittlerweile als eine moderne Interpretation der Stadt Berlin und ihres Rufs. Sie sind selbstbewusst, modern, weltoffen und schillernd wie es der Stadt Berlin nachgesagt wird, dabei edel, kultiviert und distinguiert durch die Auswahl feinster Komponenten sowie überaus stilvoll gestalteter Flakons. Dazu kommt die Glasflasche mit manuell gefertigter Messingkappe und eingestanztem Firmenlogo. Hergestellt aus besonders hochwertigen Parfum-Ölen, entstehen außergewöhnliche und unwiderstehliche Kompositionen. Wie auch bei den alten Düften von Schwarzlose Berlin sind in der jetzigen modernen Interpretation Aromen verschiedener Früchte und Blüten sowie exotischer Harze und Hölzer erkennbar und machen die Parfums einzigartig.

zurück zur Blogübersicht